Die offene Ganztagsschule ermöglicht es Eltern, ihre Kinder nach Unterrichtsschluss bis max. 16.30 Uhr betreuen zu lassen.
Die OGS findet an Schultagen und in den Ferien (s. Ferienregelung) statt.

Anmeldung/Kündigung/Verlängerung:
Die Anmeldung zur offenen Ganztagsschule erfolgt bis zum 15. März, da das Land  NRW über dieses Stichtag hinaus keine Fördergelder gewährt. Bei Schulneulingen erfolgt die Anmeldung bis zum 15.03. vor der Einschulung, spätestens jedoch zur Einschulung.
Eine Kündigung ist nur zum Schuljahresende möglich und muss bis spätestens 15.03. schriftlich erfolgt sein.


Betreuungszeiten:

Reifferscheid
11.55 – 16.30 Uhr
an Pädagogischen Ganztagen: von 8.20 – 16.30 Uhr
Ferien: s. Ferienregelung
Hellenthal
11.50 – 16.30 Uhr
an Pädagogischen Ganztagen: von 8.05 – 16.30 Uhr
Ferien: s. Ferienregelung

Mittagessen
Das Mittagessen wird täglich frisch gekocht. Frisches Obst, Gemüse und Eier beziehen wir von regionalen Anbietern. Fleisch und Tiefkühlkost wird von der Hofmann Menümanufaktur www.die-menue-manufaktur.de bezogen. Den Schülern steht Mineralwasser und Tee zum Trinken zur Verfügung. Das Mittagessen wird mit 55 Euro pro Monat vom Verein "Schule mit Herz ev." eingezogen.

Hausaufgaben
Eine Hausaufgabenbetreuung findet durch Lehrkräfte und OGS-Personal statt. Schüler sollten jedoch imstande sein, ihre Hausaufgaben selbständig zu erledigen. Die Hausaufgaben werden auf Vollständigkeit und nur punktuell auf Richtigkeit überprüft. Für Klasse 1/2 sind 30 Min. und für Klasse 3/4 45 Min. Bearbeitungszeit vorgesehen.

Arbeitsgemeinschaften und freies Spiel
Die Schüler können zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr an den angebotenen Arbeitsgemeinschaften teilnehmen und im Anschluss frei spielen. Die Arbeitsgemeinschaften sind in der Regel kostenfrei. Ergänzt wird das Angebot unserer eigenen Mitarbeiter durch Externe.
In den Betreuungsräumen werden Hausschuhe getragen.

Elternbeiträge
Der Elternbeitrag ist nach Einkommen gestaffelt. Der Beitrag wird auf 12 Monate umgelegt und von der Gemeinde Hellenthal per Lastschrift eingezogen. Das Mittagessen wird extra bezahlt und von dem Verein "Schule mit Herz ev" eingezogen.

Abmeldung bei Krankheit
Wenn Sie Ihr Kind morgens im Schulsekretariat/bzw. beim Kollegium telefonisch krank melden, müssen Sie in der OGS auch den Krankheitsfall melden. Wird Ihr Kind früher vom Unterricht abgeholt (z.B. Arzttermin), informieren Sie das OGS-Personal zusätzlich.

Abholung
Abholzeiten in der OGS sind nur zur vollen Stunde möglich. Da in der OGS zwischen 14 und 16 Uhr Angebote laufen, ist der früheste Abholzeitpunkt 15 Uhr, dann 16 Uhr. Die Kinder werden bis max. 16.30 Uhr betreut. Der Schülertransport mit dem Schulbus besteht nur bis zur 6. Std., so dass die Abholung in der Verantwortung der Eltern liegt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Busse des Schülerbusverkehrs der weiterführenden Schulen zu nutzen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an das Schulsekretariat.
Bitte hinterlegen Sie schriftlich, wer berechtigt ist, Ihr Kind von der Betreuung abzuholen. Informieren Sie die Schule bzw. das Betreuungspersonal, wenn jemand anderes als die berechtigten Personen Ihr Kind abholen. Freistellungswünsche (z.B: Teilnahme am Sportverein, Musikschule, Therapien etc) sind rechtzeitig mitzuteilen, bei regelmäßig wiederkehrenden Terminen möglichst vor Schuljahresbeginn.
Vollmacht zur Abholung

Ferienbetreuung
Die Ferienbetreuung wird für alle OGS-Kinder immer nur an einem Standort durchgeführt. Damit die Ferienbetreuung stattfinden kann, müssen sich mindestens 5 Kinder verbindlich angemeldet haben. Das Mittagessen ist in dem monatlichen Beitrag enthalten.
Herbstferien: 1. Ferienwoche immer in Hellenthal
Weihnachtsferien: keine Betreuung
Osterferien: 2. Ferienwoche immer in Reifferscheid
Sommerferien: Abwechselnd in Hellenthal oder Reifferscheid. In den Sommerferien 2017 startet die Betreuung am Standort Hellenthal. Betreuungszeit: Die letzten beiden vollen Ferienwochen und die beiden Tage vor Schulbeginn.
Übersicht über die OGS in den Ferien